Australien

Brisbane – Sydney – Outback

(Peter Schindler)

canvas5Allgemeines:

Australien, der rote Kontinent, liegt zwischen dem Indischen und dem Pazifischen Ozean. Ab München flog ich mit Singapore Airlines komfortabel nach Brisbane. Die lange Flugzeit lässt sich dank der erstklassigen Airline und dem tollen Zwischenstopp in Singapur richtig genießen.

Von Brisbane ging es weiter nach Surfers Paradise bzw. an die Gold Coast. Hier kann man im deutschen Herbst oder Frühjahr sogar Delphine und Wale beobachten.

Sydney bietet als eine der ältesten und größten Stadt in Australien, eine sehr große Vielfalt an Ausflugs- und Entdeckungsmöglichkeiten:

Die berühmte Oper von Sydney erkunden, die Harbour Bridge für einen traumhaften Ausblick besteigen, im botanischen Garten, im Zoo oder Sealife die faszinierende Flora und Fauna bestaunen oder doch Madame Tussauds besuchen? Alles und noch viel mehr ist möglich!

Wer es sportlich mag besucht den Bondi Beach und nimmt ein paar Surf Stunden – aber Vorsicht, es schaut leichter aus als es ist.

Der Tag lässt sich bei gutem Essen und australischem Wein im angesagten Viertel Barangaroo angenehm ausklingen. Noch nicht müde? Von der Hotelbar im 36. Stock des Shangri La Hotels lässt sich das quirlige Nachtleben im Hafen gemütlich überblicken oder Sie stürzen sich einfach selbst hinein.

Bei einer Australienreise darf natürlich auch das bekannte Outback nicht fehlen:IMG_9095

Mit einer Propellermaschine flog ich nach Broken Hill, einer typischen australischen Stadt im Outback. Neben Wilcannia mit den Opal-Minen, dem Kinchega National Park und Darling River mit seinem atemberaubenden Flussdelta stand auch Silverton auf dem Programm. Krönender Abschluss war die Fahrt im Indian Pacific nach Sydney.

Durch die Blue Mountains in diesem Luxuszug – einfach unbeschreiblich das Gefühl längst vergessener Zeiten.

Das sollten Sie nicht verpassen:

Der Tamborine Nationalpark mit seinen Eukalyptuswäldern, Weingärten und der bezaubernden Kleinstadt. Mit etwas Glück sieht man auch Papageien oder Koalas.

IMG_8867

 

Mein persönliches Highlight:

Nach einer Backstage Tour in der Opera of Sydney im Green Room, dem Raum der Stars, in der Oper frühstücken. Wenn etwas Zeit bleibt, können Sie auf einem Steinway Flügel in der Oper Beethovens 5 spielen, Muße und Können vorausgesetzt.

Fazit:

Neugierig auf Australien und das einmalige Outback geworden? Kommen Sie vorbei, wir finden auch Ihr australisches Erlebnis mit Känguru, Wombat oder gar dem tasmanischen Teufel. Denn die besten Tipps erhalten Sie bei uns persönlich im Reisebüro.