Neue “Sehenswürdigkeit” in Wien

Statt einsamer Männchen sind auf Wiener Fußgängerampeln bald verliebte Pärchen zu sehen – und zwar heterosexuelle wie auch schwule und lesbische. Die Stadt verspricht sich von der Aktion mehr als nur einen PR-Gag. www.spiegel.de